Führen virtueller Teams

Zielgruppe

  • Virtuelle interkulturelle Teams oder Abteilungen inkl. ihrer Führungskräfte

Mögliche Programmpunkte sind

  • Virtuelle Meetings effektiver gestalten
  • Vertrauen in Arbeitsbeziehungen entwickeln
  • Festlegung gemeinsamer Arbeitsregeln
  • Effektive Kommunikation über Kulturgrenzen hinweg
  • Sachgerechte Nutzung von Kommunikationsmedien
  • Feedback virtuell geben und erhalten
  • Virtuelle Konflikte vermeiden oder bewältigen

Vorteile

Sie werden…

  • praktische Techniken erlernen, um die virtuelle Teamarbeit effektiver zu gestalten
  • das Erlernte direkt transferieren können, um die Teamleistung zu steigern
  • Feedback von einem externen Berater erhalten
  • Teambuilding erleben und Ihr Vertrauen ineinander stärken
  • Ergebnisse kontinuierlich messen und beobachten
  • einen anstrengenden Arbeitsalltag einfach mit der Programmteilnahme verknüpfen (kurze Interventionen, keine Reiseaufwendungen aufgrund des virtuellen Formats)

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie bei der Aufgabe, Ihre globalen Teams effektiv und mit ganzem Einsatz zu führen.